Improfestival Mainz e.V.

präsentiert sich

vom 12. bis 15. April 2018

Geschichte, Gegenwart und Zukunft

Das Festival wird vom Improfestival Mainz e.V. organisiert. Es findet  vom 7.-9. April 2017 unter dem statt. Das Motto Punk und Pomp erfasst die gesamte Bandbreite menschlicher Interaktion und lädt ein, Grenzen auszuloten; es heißt alle menschlichen Facetten in ihrer ganzen Vielfalt willkommen – so wie die einzigartige Mainzer Mentalität.

DIE GESCHICHTE

2011 wurde das Improfestival Mainz von Christoph und Hannes der Improgruppe Musenkuss nach Ladenschluss gegründet und ging im Frühjahr 2012 in die erste Runde. Damals war es ganz und gar dem punk-Gedanken verfallen und bot mit drei rotierenden Workshopangebot auf, die von aufstrebenden Improspielern geleitet wurden. Essen und Getränke brachten die TeilnehmerInnen selbst mit, geschlafen wurde bei Freunden und bei den Shows mussten die Festivalteilnehmer mit anpacken. Damit erhielt das Festival einen unvergleichlichen Do-it-yourself-Charakter.

Im zweiten Jahr wurde das Konzept weiter beibehalten, jedoch vergrößerte sich die Gäste- und Teilnehmerzahl und internationale Improspieler wurden geladen. Vertreter der neu entstandenen Gruppen Die Schlaraffen, Wackerschnuppen und CouCou schlossen sich an, um mit dem zweiten Festival den Improgedanken in Mainz weiter voranzutreiben.

DIE GEGENWART…

Sechs Shows – sieben Workshops. Sind wir erwachsen geworden und brauchen wir mehr pomp? Wer das Improvisationstheater kennt, weiß, dass es essentiell ist, sich sein inneres Kind zu bewahren. Somit war die Motto-Frage für das Festival schnell geklärt: BEIDES – „punk UND pomp!“

Gutes bewahren – Neues wagen! Dabei organisieren wir mit Liebe zum Detail und lassen dennoch den Do-it-yourself-Gedanken nicht außer Acht. Um immer neue interessante Menschen kennen zu lernen propagieren wir den Gedanken punk: schlafe bei einem (neuen) Freund – wir vermitteln gern Schlafplätze unter den Festivalteilnehmern; pomp: wir organisieren dir deinen (neuen) Freund.

Wir wollen neuen, aufstrebenden, punkigen Workshopleitern sowie den pompigen, alten Hasen eine Plattform bieten und damit das internationale sowie das nationale Improvisationstheater-Netzwerk fördern.

… UND DIE ZUKUNFT

Lasst uns alle das erste, einzige und damit auch beste und größte Improtheater-Festival im Rhein-Main-Gebiet feiern. Mit dem Ziel, gemeinsam eine gute Zeit zu kreieren – für einmalige Theatermomente, die in Erinnerung bleiben.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Festival-Team

unsere freundlichen Sponsoren und Kooperationspartner

mainz pee_logo_kulturfonds_300dpi.jpg-NEU.mit.Rahmen

5a2c1e18e7